Genauso wie sein jüngerer Bruder Moritz Hans klettert Philipp eigentlich seitdem er laufen kann. Wer bin ich? Kletterevents mit den HansbrüdernSie wollen sich auch mal an der Felswand versuchen? Kurz vor uns schlägt sie auf, zerspringt in hunderte von kleineren Felsbrocken, die an uns vorbei in die Tiefe zischen. Der gebürtige Stuttgarter nahm bisher hauptsächlich an nationalem Wettkämpfen im Klettern teil. Doch inzwischen konzentriert er sich auf das Felsklettern. Auf der ständigen Suche nach neuen Herausforderungen, macht Philipp Hans seinen Weg vom Wettkampfklettern hin zum „Last Man Standing“ und der Teilnahme an „Let´s Dance“. Es durchquerte in 40 Tagen das Grönländische Inlandeis unter anderem mit Snow Kiting. Fürs Freiklettern an einer Big Wall war allerdings das Wetter zu schlecht, deshalb machte sich Philipp im Sommer 2019 wieder auf den Weg. Gemeinsam sind wir die Hansbrüder. Baden-Württembergischer Vizemeister im Klettern (2017)Baden-Württembergischer Vizemeister im Bouldern (2017). Ich klettere eigentlich schon immer und zusammen mit meinem Bruder ergeben wir die "Hans-Buam". Schon seit kleinauf gab es zwischen uns eine innere Verbundenheit, eine Verbundenheit wie … Das Team hatte das Ziel, während der gesamten Reise einen möglichst geringen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. Zwar klettere ich nach wie vor auf nationaler Ebene Wettkämpfe, aber lange nicht mehr so intensiv wie früher. Leben. Das ist gar nicht so einfach zu sagen. philipp.egg@mebea.ch, Telefon +41 61 511 36 22 . Philipp Egg. Und ich bin sehr, sehr froh und glücklich von Red-Chili unterstützt zu werden denn diese Marke verkörpert genau das was ich für das Klettern empfinde. Kaufmännischer Leiter, Praxisfirma Rotair. Auf Abenteuertour durch GrönlandTraining und Erfahrung aus der Halle will der angehende Lehrer zunehmend auf Expeditionen übertragen. Moritz Hans und sein Bruder Philipp lernten durch ihren Vater das Klettern in einer Kletterhalle kennen und wurden Teil der Leistungsgruppe der Sektion Schwaben des Deutschen Alpenvereins.Mit 13 Jahren nahm er als erstes an nationalen Wettbewerben … Genauso wie sein jüngerer Bruder Moritz Hans klettert Philipp eigentlich seitdem er laufen kann. Ich will alles machen, egal ob schwer klettern oder bouldern. Das bin ich. Alle Details zu der ereignisreichen Reise könnt ihr in den News oder bei Focus Online nachlesen. Wie in Zeitlupe fliegt die Steinschuppe, so groß wie eine Tischplatte, direkt auf Stefan und mich zu. Doch inzwischen konzentriert er sich auf das Felsklettern. Der leidenschaftliche Profikletterer gehört zum Felskader-Team des Deutschen Alpenvereins in Baden-Württemberg. Sein Ziel: Die Erstbegehung des GrundvigskirkenDer 1.300 Meter hohe Berg befindet sich an der Ostküste Grönlands und machte seinem gefürchteten Ruf alle Ehre. Wir hängen beide im Seil, ein Ausweichen unmöglich. Wir, das sind Philipp und Moritz Hans. Philipp und Moritz nehmen Sie mit in ihre Welt und zeigen Ihnen, worauf es beim Klettern ankommt. Der gebürtige Stuttgarter nahm bisher hauptsächlich an nationalem Wettkämpfen im Klettern teil. zurück zur Übersicht 5,869 Followers, 503 Following, 173 Posts - See Instagram photos and videos from Philipp Hans (@philipp_hans) Fangen wir so an: Ich heiße Philipp Hans. Ob Trad-Klettern, Eisklettern oder Alpin klettern – Philipp stellt sich der Vielseitigkeit seines Sports in jeglicher Hinsicht. Philipp Hans. Ich klettere eigentlich schon immer und zusammen mit meinem Bruder ergeben wir die "Hans-Buam". Philipp Hans. Klar manche Menschen sehen klettern als Alternative zum Fitnessstudio, aber für mich ist Klettern mehr: Es ist ein Lebensstil. Erstmalig geschehen 2018: Zusammen mit Stefan Glowacz, dem Weltmeister im Abenteuerklettern, startete Philipp eine Expedition nach Grönland. Fangen wir so an: Ich heiße Philipp Hans. Als es … Aber Philipp und Stefan haben es - trotz Unfall - geschafft und die "Big Wall" erklommen. "In aller Freundschaft": Dr. Philipp Brentano (Thomas Koch), Hans-Peter Brenner (Michael Trischan), Dr. Lea Peters ... Ganz überzeugt hat ihn der Beruf in jungen Jahren offenbar noch nicht. Zwar klettere ich nach wie vor auf nationaler Ebene Wettkämpfe, aber lange nicht mehr so intensiv wie früher. Ich will raus an den Fels, an hohe Wände, möchte Trad Klettern, Eisklettern, Alpin klettern,... Alle Facetten des Kletterns eben, denn diese Vielfältigkeit zeichnet unseren Sport doch gerade aus. Ich habe für mich begriffen, dass das Klettern mir mehr geben muss als nur schwere Züge an kleinen Griffen auf 2 Meter Höhe. Es ist abends mit seinen Freunden am Feuer sitzen, es ist gemeinsam in der Wand hängen und sich fürchten, es ist Vertrauen und Liebe.